BEST - GOVERNMENT.ORG 

  How  to reach the much better World?

                                                      

The KEY into POSITIVE WOLRD 
through

BEST-GOVERNMENT.org

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken




16 Sept 18     1547




Liebe Leser: 



Jedes grosse, vermeidbare Übel der Welt geht

von einem einzigen Fehler, dem sogenannten 


Top-Fehler 

alias 

SCHLÜSSEL-FEHLER 


aus!


Bevor wir Ihnen die bis heute weltweit  völlig undiskutierten, jedoch für jeden Bürger lebensentscheidenden Lösungen und Wege in die gehobenere Lebensweise vorlegen, stellen wir Ihnen eine leicht überschaubare Frage. 

Eine Frage, die jeder Vernünftige verstehen und sicher auch so mancher richtig beantworten kann:




Was hat zum Beispiel die nationale und internationale Politik mit der nationalen und internationalen Luftfahrt gemeinsam? 

Die richtige, politikwissenschaftliche Antwort:



In der internationalen Luftfahrt werden die Systeme fast ausnahmslos von Profis gebaut, von diesen auch gewartet und entsprechend geflogen.  Das Ergebnis: 2015 lag das Unfallrisiko weltweit bei nur 1 Crash auf 29 Millionen Flüge im Passagierflugzeugbereich! Eine Milliarde Menschen sind also gut angekommen.

Die Passagiere fühlen sich heute zurecht sehr sicher. Sie befolgen auch fast ausnahmslos die Anweisungen der meist sehr erfahrenen Piloten, was mit entscheidend ist.  Zuvor haben sie in einem demokratischen Akt ihre Tickets in den Reisebüros oder per Internet gekauft und so die Qualität der Airlines wesentlich mitbestimmt.  Ihr stillschweigendes Auswahlkriterium:  Heiles Ankommen! Im Flugzeug halten sie ehrfürchtig den Mund und haben Respekt vor den erfahrenen Piloten. Sie bezähmen ihre Wichtigtuereien.

Die wichtigsten Regeln der Welt werden also zumindest in der Luftfahrt  - aber auch in vielen anderen Bereichen des Lebens - beachtet: Sämtliche großen Filmprojekte, Konzerte, Bauprojekte, Schiffsreisen, Firmen wurden und werden nach diesen Regeln durchgeführt.




In der nationalen und internationalen Politik hingegen - setzt man bis heute vollkommen abartig nicht die Profis ein.  Es herrschen mehrheitlich die Unprofis bzw.die "politischen Taugenichtse"


Das ist wirklich erstaunlich. Und das beschreibt eine geradezu unfaßbare Törichtheit in der Politik. Denn diese Politik ist auch noch 1.000.000.000-fach komplizierter als die Steuerungen in der Luftfahrt. 

Und die Folgen sind auch noch entsprechend verheerender!


Liebe Freunde: Das erklärt  ...


  • die Millionen "Crashs" bzw. Hungersnöte und Kriege seit Bestehen der Menschheit, 
  • die dramatischen, politischen Fehlsteuerungen im 20. Jahrhundert mit zwei fürchterlichen Weltkriegen und horrenden Wirtschaftskrisen, 
  • die sinnlos geführten Warnungen eines echten, großen, griechischen Philosophen, des Aristoteles vor 2300 Jahren, 
  • die Warnungen auch des deutschen Philosophen Max Weber 1918 und einiger weniger Politiker der letzten 50 Jahre. Das erklärt auch:
  • die sich erst noch zuspitzenden Man-Made-Weltklimakatastrophen sowie
  • eine immer noch bestehende Atomkriegsgefahr. 

Wir können viele Beispiele der politischen Perversion und der Folgen vorführen. Doch besonders klar ist: 


Wir haben hypertörichte Bewohner auf unserem Planeten in Sachen POLITIK und in Sachen POLITISCHE STEUERUNG! 


Die Frage drängt sich jetzt also auf:  


Woher kommt denn diese politische Unvernunft?

Lesen Sie weiter ... 










14mai18 1647


Dear readers:


Everything goes from a mistake!

Before we present to you the world today probably completely undiscussed, but for every citizen life-crucial solutions and ways in the upscale way of life, we ask you a very manageable question.


A question that every reasonable person can easily understand and some can also answer correctly:


What does national and international politics have in common with national and international aviation?

 

The answer:

In international aviation, the systems are almost invariably built by the professionals, maintained by them and flown accordingly. 


The result: in 2015, the accident risk was just 1 crash, with 29 million flights in the passenger aircraft sector! One billion people should therefore have arrived safely.


Passengers feel safe today.

Almost without exception, they follow the instructions of the most experienced pilots, which is crucial.

Previously, they bought their tickets in travel agencies or via the Internet in a democratic act, significantly influencing the quality of the airlines. Your tacit selection criterion: Just good arrival!

The most important rules of the world are respected at least in aviation - but also in many other areas of life! It must be added: All major film projects, concerts, construction projects, boat trips, companies were and will be carried out according to these rules.

In national and international politics, on the other hand, there is still no such thing as the pros. From a scientific point of view, predominantly the unprofits and the "political good-for-nothings" prevail.

This is amazing and describes an incomprehensible foolishness in politics. Because politics is maybe 1,000,000,000 times more complex than aviation. And the consequences correspondingly more devastating!

After all, that explains exactly now ...

the millions of "crashes" or famines and wars since the beginning of humanity,

the dramatic political aberrations of the 20th century with two terrible world wars and horrendous economic crises,

the senselessly directed warnings of a true great Greek philosopher, Aristotle, 2300 years ago,

the warnings of the German philosopher Max Weber in 1918 and a few politicians of the last 50 years. This also explains:

the still escalating man-made world climatic disasters as well

a still existing nuclear war danger.

We can show many examples of political perversion and consequences. But this is especially clear:


We have a hyperturbed population on our planet!


The question now arises:

Where did this super-irrationality come from?