BEST - GOVERNMENT.ORG 

  How  to reach the much better World?

                                                      

The KEY into POSITIVE WOLRD 
through

BEST-GOVERNMENT.org

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken




EXPERT SOLUTION



15mai18   1521



Die UNIVERSITÄTEN der Welt versagen. Und dies schon seit langem:

Die Universitäten haben die Millionen Kriege der Welt - darunter zwei Weltkriege - nicht einmal ansatzweise in ihrem Ursprung erforscht und begriffen.


Die Beweisführung:




1

Sie - an der Spitze die Politologen der politischen Fakultäten - würden die Welt der Kriege in ihren wahren Ursprüngen hervorragend erklären können.

Die historischen, europäischen Universitätsprofessoren schickten dagegen ihre Studenten sogar voll der Euphorie zum Beispiel in den 1. Weltkrieg. 

Sie begeisterten diese auch noch.

2

Die politikwissenschaftlichen Lehrstühle bilden bis heute keine Fähigkeiten zur politischen Steuerung der Demokratien aus. Sie verlangen nicht einmal professionelle Politiker. Die Folge:

Politiker kann alles sein. 

Ein ehemaliger deutscher Finanzminister, Wolfgang Schäuble, Diplomkaufmann, sagte noch im Mai 2018, dass es gut sei, dass der Politikerberuf kein Beruf sei.

3

Die politischen Lehrstühle weigern sich bis auf wenige Ausnahmen, die offensten Fehler der Politiker vorzulegen:

Selbst die berühmte US-University, The JFK-Department, weigerte sich 1980, einen US-Newsweek-Artikel gegen die US-Korruption in der dortigen Rüstung zu publizieren. Geschätzt 1.000 Universitäten mit Hunderttausenden von Professoren und Millionen Studenten interessiert nicht die weltweiten Publikationen über die Verschwendung von immerhin 50 Billionen USD bzw. 50.000.000 Millionen US-Dollar im öffentlichen Beschaffungswesen mit verheerenden Folgen für das Wohlergehen von Milliarden Menschen.

4

Viele Professoren wissen wenig von dem Wesentlichen des alltäglichen Lebens:

Im Mai 2018 wollte uns eine Professorin der Wirtschaftswissenschaften angreifend klar machen, dass "ein jeder seine eigene Wahrheit haben" dürfe und "auch hat".

Professoren dieser Coleur sind keine Ausnahmeerscheinung. Dabei gibt es niemals so viele Wahrheiten wie Menschen.


DIE UNIVERSITÄTEN SIND BIS HEUTE DAS KLARE HAUPTÜBEL DER WELT UND DIE TIEFSTEN GRÜNDE AUCH FÜR DIE MODERNE MAN-MADE-WELTKLIMAKATASTROPHE!





Oben sehen Sie das Logo einer POLITIKER- und STAATSBÜRGER-UNIVERSITÄT - einer künftigen. 


Sie trägt den Namen ANP: AKADEMIE FÜR NEUE POLITISCHE FÜHRUNGSKRÄFTE (ANP: ACADEMY FOR NEW POLITICAL LEADERSHIP). 


Sie ist zwischen 1999 und 2006 von einem unserer Politikexperten aufwendigst und neben Hunderten von anderen Aktivitäten in Entwurfsform entwickelt wurde.


Die ANP trägt den seltenen, schwer gewinnbaren Lehrstoff für den kollektiven Aufstieg mit sich. 


Die ANP wird in www.MUCHBETTERWORLD.org in Frageform bzw. über Testfragen vorgestellt. 


Die ANP zeigt die KORREKTE STAATSFORM auf, die Demokratien erfolgreich machen. 





Im Folgenden spricht der Entwickler dieser späteren Universität zu uns:

Name: Dr rer pol JB Koeppl, promoviert in den Politischen Wissenschaften über die NATO-Rüstungsverschwendung 1979, die Promotion über die NATO mitfinanziert von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bonn, ein Fachmann, der ab 1980 nach weltweiten Publikationen über die Verschwendung von Billionen US Dollar in der Nato einem US-Präsidenten und einem deutschen Bundeskanzler die Wiederwahl mit anderen Kritikern "kräftig versauerte", der seit 1974 über ungewöhnliche Erlebnisse enormes Wissen in der richtigen als auch falschen Politik aufbaute, und so den Lehrstoff für eine Politiker-Uni zu entwickeln vermochte. Einer, der zusammen mit seinem Bruder Millionen und Milliarden Dollars an Bestechungsgeldern zwischen 1980 und 1982 deshalb ablehnte - weil große, negative Machtkreise ihn "zu kaufen" gedachten. Einer, der zwischen 1995 und 1997 versuchte, qualifizierte, politische Parteien in Europa zu errichten. Siehe dazu auch MuchBetterWorld.org:




"Sehr geehrte Freunde:

Der alleinige Schlüssel zum erfolgreichen Leben für alle egal in welchem Land liegt darin, mit Intelligenz und Mut die Fähigen in die Politik zu bringen. Warum?

Damit sie dort die richtige Politik durchsetzen! 


Dieses Durchzusetzen ist aber kein "Zuckerschlecken".

Politik ist der gefährlichste und unangenehmste Job der Welt!

Wir brauchen dazu die besten Schulen,die Schulen für die Politiker, die Schulen für die Wähler, die Schulen für die Eltern. 


Diese drei Schulen wurden seit 2003  von ihrem komplizierten Lehrstoff her geschaffen. 


Ihre Aufgabe ist es nun, ganz rasch für ihre Durchsetzung zu sorgen. 


Die Schulen sollen vorrangig Internet-Schulen sein. Ausgebildet wird per "Webinare"! Die moderne Wirtschaft bildet längst über diese ihre Führungskräfte aus. Wir könnten heute - sofern Sie mitziehen - per Webinare Millionen Menschen gleichzeitig in wenigen Wochen ausbilden!


Sehen Sie nun die Lehrinhalte dieser Schulen in der zweiten, ebenso bedeutsamen Website:http://www.muchbetterworld.org/top-education-politician  ein. 


Sorgen Sie für ihre Finanzierung. Auf der obigen Website eingeblendet ist auch der Zahlvorgang. Spendenabzugsfähigkeiten für Firmen können eingerichtet werden. Die Spenden werden treuhänderisch verwaltet. Sehen Sie auch hier den nachfolgenden Button CONTRIBUTION ein.


Beachten Sie im besonderen Maße:

Kein einziger, von uns befragter Professor oder Student weiß bis heute darüber einigermaßen Bescheid, nach welchen Kriterien man sehr gute Politiker zu suchen und zu fördern hat, auch nicht, was die GRÖSSTE ERFOLGSREGEL der Welt ist, was die ZWEI ENTSCHEIDENSTEN FACHGEBIETE der Welt sind. 


Viele Professoren und Studenten heute werden sogar aggressiv, wenn man sie dahingehend testet.  


Aus dem Grunde ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Bürger bis heute ihre Politiker nach merkwürdigsten, schon perversesten und lächerlichen Eigenschaften aussuchen, so nach: Grossmäuligkeit, leerer Rhetorik, lautstarken, auftrumpfenden Angebereien, sprüche-klopfendem, eitlem Auftreten in Wirts- und Versammlungssälen und Fernsehstudios, nach Körpergrößen und sogar wenig sozialer Intelligenz.


Sie wissen nicht einmal: Die entscheidenden Wahlen beginnen weit vor den Kongreß- und Bundestagswahlen in den Wirtshäusern, im Golfclub, in den Kirchengemeinden, den Esoterikzirkeln, in den Familien, auch beim familieninternen Streit vor den abendlichen Nachrichten, aber auch an den typischen, unendlich vielen "Verdrängerorten", wo das Wort Politik verpönt ist: in den Eisdielen, auf den Surf- und Drachenfliegerplätzen, beim Langlaufen und in den Fußballarenas. Man kann heute sagen, dass politische Diskussionen eine Ausnahme geworden sind, man sich höchst unbeliebt macht, wenn man auf die Bedeutung der Politik aufmerksam macht.


Die meisten Bürger folgen deshalb fatal denen, die von den Medien "promotet" werden, die keine großen Forderungen an sie stellen und sehr viel versprechen, die sehr banal aussehen und vor allem das: den unwichtigen Sexappeal und "Charisma" anbieten!


Das Ergebnis ist deshalb ein sehr trauriges:

Sie finden heute kaum einen Politiker mehr mit dem ausreichenden Niveau! Unsere Politiker heute sind Taugenichtse oder ebenso pervers Ärzte, Lehrer, Theologen, Schauspieler, Physiker!




Der Bürger und Wähler ist leider politisch insbesondere heute sehr, sehr töricht

- und auch oft sehr frech  ...



Ein Beispiel: 

Im März 2015 schrieb eine völlig überforderte Angestellte eines Hotels aus München-West namens Birgit B. geradezu in voller Perversion an einen unserer Politikexperten, obwohl sie seine Position schon über fünf Jahre hinweg kannte, dass sie sich "doch sehr, sehr wünsche", dass dieser „endlich einer sinnvolleren Tätigkeit nachgeht“!

Den Brief schickte der Politikmann dann lachend an einen politischen Leserkreis, der dann meinte, man möge „doch dieser überforderten Person verzeihen"! Dem widersprach er: "So einfach ist das nicht! Die Person ist weit entfernt von einer Ausnahme! Sie spiegelt die Einstellung von vielen heute wieder! Außerdem soll man doch überlegen: Wie hätte denn zum Beispiel die Feuerwehr zu reagieren, wenn bei einem Brand beispielsweise eines Schulhauses die Gaffer zu ihr sagen würden, dass „sie doch endlich einmal einer sinnvolleren Tätigkeit nachginge"?

 

Der Bürger ist hauptschuldig für das, was letztlich in der Politik geschieht! 

Wirken Sie also an den ganz großen Lösungen mit. Wenden Sie sich dazu an  mich unter: [email protected].

Sie haben nicht mehr lange Zeit dazu! 



Nachstehend eines der etwa 100 Briefe des US-Präsidenten D. Trump an JB Koeppl zwischen 2016 und 2018, die in der ANP vorgelegt werden. 


Im April 2017 legte JB Koeppl DT das Konzept zur Beilegung der Nordkoreakrise vor. Tage später vollzog DT - dem unter den politisch ungebildeten Schichten der Welt gar nichts an Fähigkeit zugetraut wird - genau die Schritte dieses Konzepts, das darin gipfelte, wegen den Minderwertigkeitskomplexes des nordkoreanischen Staatschefs auf diesen zuzugehen.

Diese Komplexe haben die US-Präsidenten und Vorgänger von Trump den Nordkoreaner durch die arrogante Machtpolitik der USA "anerzogen":



Lesen Sie bitte hier über die nachfolgenden Buttons weiter.

Lesen Sie auch bitte die LEBENSWICHTIGEN NEWS in Abständen:



 

____________________________________________________________

* Das Projekt BEST-GOVERNMENT.ORG umfasst die Staatsbürger- und Politikerschulung ANP, eine Ausbildung für die Erziehung von Kindern und Jugendlichen - und neben anderem die Verfilmungen zweier Romanstoffe ANTARIS und AY sowie eine Reihe technologischer Programme zu besseren Energietechnologien.










 

EXPERT SOLUTION

15mai18   1522

 

The UNIVERSITIES of the world fail. And this for a long time:

The universities have not even begun to explore and understand the millions of wars in the world, including two world wars, in their origins.

 

The argument:

1

They - the political political scientists at the top - would be a great way to explain the world of wars in their true origins. The historic, European university professors, on the other hand, even sent their students full of euphoria, for example, to the First World War. They also inspired them.

2

The chairs of political science do not yet provide any skills for the political management of democracies. They do not even demand professional politicians. The consequence:

Politician can be everything.

A former German Finance Minister, Wolfgang Schäuble, Diplomkaufmann, said in May 2018 that it was good that the profession of politicians was not a profession.

3

The political chairs refuse, with a few exceptions, to present the most open mistakes of the politicians:

Even the famous US University, The JFK Department, refused in 1980 to publish a US Newsweek article against US corruption in its armaments. Estimated 1,000 universities with hundreds of thousands of professors and millions of students are not interested in worldwide publications about the waste of $ 50 trillion or $ 50 million in public procurement, with devastating consequences for the well-being of billions of people.

4

Many professors know little about the essence of everyday life:

In May 2018, a professor of economics wanted to make it clear to us that "everyone can and should have his own truth".

 

 

Professors of this Coleur are no exception. There are never as many truths as humans.

THE UNIVERSITIES ARE TODAY THE CLEAR MASTER OF THE WORLD AND THE DEFINITIVE REASONS FOR MODERN MAN-MADE WORLD CLIMATE CHALLENGES!

 

Above you can see the logo of a POLITICIAN and CITIZEN UNIVERSITY - a future one.

It bears the name ANP: ACADEMY FOR NEW POLITICAL LEADERSHIP (ANP: ACADEMY FOR NEW POLITICAL LEADERSHIP).

It was elaborately crafted between 1999 and 2006 by one of our policy experts and was designed in addition to hundreds of other activities in draft form.

The ANP carries with it the rare, hard-to-get educational material for collective advancement.

The ANP will be presented in www.MUCHBETTERWORLD.org in question form or about test questions.

The ANP shows the CORRECT STATE FORM that makes democracies successful.

 

In the following, the developer of this later university speaks to us:

 

Name: Dr JB Koeppl, Ph.D. in Political Science on NATO Arms Waste in 1979, Doctorate on NATO co-funded by the Konrad-Adenauer-Stiftung in Bonn, expert from 1980 onwards for worldwide publications on the waste of trillions US dollar in NATO a US President and a German Chancellor re-election with other critics "vigorously acidified," since 1974 on unusual experiences built enormous knowledge in the right and wrong policy, and so the curriculum for a politician's university could develop. One who, along with his brother, refused millions and billions of dollars in bribes between 1980 and 1982 - because large, negative power circles thought of him as "buying". One who tried to establish qualified political parties in Europe between 1995 and 1997. See also MuchBetterWorld.org:

 

"Dear friends:

The sole key to a successful life for everyone, no matter what country, is to bring the able into politics with intelligence and courage. Why?

So they enforce the right policy there!

However, this enforcement is not a "picnic".

Politics is the most dangerous and unpleasant job in the world!

We need the best schools, the schools for the politicians, the schools for the voters, the schools for the parents.

 

These three schools have been created since 2003 by their complicated subject matter.

Your task now is to ensure their enforcement very quickly.

The schools should be primarily Internet schools. Training is by "webinars"! The modern economy has long been educated about these leaders. We could train millions of people at the same time in just a few weeks via webinars - if you follow along!

Take a look at the content of these schools in the second, equally significant website: http: //www.muchbetterworld.org/top-education-politician.

Get her funding. The payment process is also shown on the above website. Donation deductions for companies can be set up. The donations are administered in trust. You can also use the CONTRIBUTION button.

 

 

 

Note in particular:

Not a single professor or student we interviewed has any idea about what to look for and promote very good politicians, not even what the WORLDS GREATEST SUCCESS is, what are the TWO MOST CRUCIAL AREAS of the world.

 

Many professors and students today even become aggressive when tested.

 

For that reason, it is not surprising that most citizens choose their politicians for the strangest, most perverted and ridiculous qualities, such as: Grossmäuligkeit, empty rhetoric, vociferous, trumpeting bragging, bitching, vain appearance in host and assembly halls and television studios, for body sizes and even little social intelligence.

 

You do not even know that the decisive elections start well before the congressional and federal elections in the inns, in the golf club, in the church congregations, the esoteric circles, in the families, also in the family-internal quarrel before the evening news, but also at the typical, infinite many "places of displacement" where the word politics is frowned upon: in the ice cream parlors, on the surfing and kite flying courses, in cross-country skiing and in the football arenas. It can be said today that political discussions have become an exception, making one very unpopular when drawing attention to the importance of politics.

 

Most citizens, therefore, fatal follow those who are "promoted" by the media, who make no great demands on them and promise a lot that look very banal and, above all, that offer unimportant sexiness and "charisma"!

 

The result is therefore a very sad one:

You can hardly find a politician today with the adequate level! Our politicians today are good-for-nothings or equally perverted doctors, teachers, theologians, actors, physicists!

 

 

 

The citizen and voter is unfortunately politically very, very foolish, especially today

- and often very naughty ...

 

 

 

An example:

In March 2015, a completely overburdened employee of a Munich-West hotel named Birgit B. wrote in full perversion to one of our policy experts, even though she knew his position for over five years, that she "very, very much wishes" that this "finally pursues a more meaningful activity"!

The politician then sent the letter laughing to a circle of political readers, who then said that one should "forgive this overburdened person!" To which he contradicted: "It is not that simple! The person is far from an exception! It reflects the attitude of many today! In addition one should consider: how would the fire brigade have to react, for example, if in a fire of a school building the gazers would say to her that "after all, she would at least pursue a more meaningful activity"?

 

The citizen is the main culprit for what happens in politics!

Contribute to the big solutions. Contact me at: [email protected]

You do not have much time left!

 


 

Below is one of the approximately 100 letters from US President D. Trump to JB Koeppl between 2016 and 2018, which will be presented in the ANP.

 

In April 2017, JB Koeppl DT presented the concept for resolving the North Korean crisis. Days later, DT completed the very steps of this concept, culminating in its approach to the North Korean leader's inferiority complex.

These complexes have "instilled" the US president and predecessor of Trump the North Koreans through the arrogant power politics of the United States:

 

 

 

Please read here on the following buttons.

Please also read the LIFE NEWS at intervals: